Die Zahl der Romane über Herzogenbuchsee ist übersichtlich. Auch noch übersichtlich ist diejenige der Romane von Schriftstellerinnen und Schriftstellern aus Herzogenbuchsee. Klassisches Beispiel: „Land unter Sternen“ von Maria Waser. Und schliesslich ist auch die Zahl der Bücher, welche zum Thema Herzogenbuchsee verfasst wurden, übersichtlich. Hierzu gehört etwa „Herzogenbuchsee“ von 1985 von Henzi/Staub/Gerber. Wir haben den Ehrgeiz, nach und nach zu all diesen Büchern hier ein kleines abstract zu publizieren. Können drei Personen alle diese Bücher lesen und eine Zusammenfassung schreiben? Nein, aber vielleicht helft Ihr uns ja auch dabei.